Kann ein Maler mit Hilfe von WhatsApp seine Kundenbindung verbessern?

Kann ein Maler mit Hilfe von WhatsApp seine Kundenbindung verbessern?

Also ich über diese Frage nachdachte viel mir sofort die Lösung meines Lieblings-Malers ein. Er fotografiert täglich die Fortschritte seiner Arbeit und stellt diese auf WhatsApp in seine Story.

Erst fand ich es spannend, dann hab ich nur noch so durch gezapped und es mir nur noch nebenher kurz angeschaut.

Doch dann passierte etwas unerwartetes. Wir beauftragten ihn, die Wohnung meiner Eltern zu malen, während diese im Urlaub waren.

Das war jetzt nichts ungewöhnliches. Doch ab diesem Moment schauten wir tatsächlich regelmäßig wie weiter er mit der Arbeit gekommen ist und ob am aktuellen Tag unser Auftrag dabei war.

Das schwierige eines Malers ist, regelmäßig persönlich Updates zu geben, weil viele kleine Schritte notwendig sind um die Arbeit zu vollenden. Alles muss trocknen und einwirken.

Und am Ende siehst du, wie bei so vielen Dingen, nur das Ergebnis. Doch die einzelnen Arbeitsschritte und Fortschritte ließen uns regelmäßig seine WhatsApp Story durchstöbern, noch heute geschieht dies gelegentlich. Ein zusätzlicher Tipp von mir. Nutze die Instagram Story und WhatsApp gleichzeitig und der Effekt verdoppelt sich.

Warum? WhatsApp sieht nur, wer deine Nummer sieht. Instagram sieht auch, wer genau nach deinen Themen sucht. Kundenbindung und Neukundenakquise in einem!

Und dein Fazit, als Maler Social Media nutzen!?

Da kann man einiges draus machen 😉

Julia von MAXIKA

Julia Meyer und Katrin Schwarzer
maxika.de

Design by @Canva